Blogartikel

Nach vier Jahren: Freispruch für Tierrechtsaktivisten

Von Eva Gerhards

Vor genau vier Jahren, in den frühen Morgenstunden des 22. Juni 2011 betreten schwer bewaffnete Polizisten die Wohnungen von zwölf Tierrechtsaktivisten und -aktivistinnen in verschieden Städten in Spanien. Das Vorgehen erinnert an Razzien von Antiterroreinheiten. Umliegende Straßen werden gesperrt, die Aktivisten und…

Mehr lesen >


Bald striktes Fischfang-Verbot im Inselstaat Palau?

Von Eva Gerhards

Palau ist ein Inselstaat mitten im Pazifik. Die Unterwasserwelt des Eilands zählt zu einer der schönsten und vielfältigsten der Welt. Seine atemberaubenden Korallenriffe sind das Zuhause von schätzungsweise 1.500 verschiedenen Fischarten. Ein Paradies könnte man meinen... Wären da nicht die riesigen Trawler,…

Mehr lesen >


Basilico: Eine Geschichte mit Happy-End

Von Eva Gerhards

Wir fanden Basilico als er gerade einmal zwei Tage alt war. Völlig verstört, geschwächt und hungrig kauerte er in einem Busch, unweit eines Zuchtbetriebes. Basilico wurde geboren, um getötet zu werden. Innerhalb eines Monats hätte ihn dasselbe grausame Schicksal ereilt, wie Millionen…

Mehr lesen >


Lilis Geschichte

Von Eva Gerhards

  Lili ist in eine Welt hineingeboren worden in der liebenswerte Individuen wie sie als bloße Waren angesehen werden – als Produkte, die genutzt, getötet und gewinnbringend verkauft werden. Ihr Schicksal steht symbolisch für das Leiden von rund 25 Millionen Enten und…

Mehr lesen >