ALLE NEUEN SPENDEN WERDEN VERDOPPELT! VERPASSE DIESE ZEITLICH BEGRENZTE GELEGENHEIT NICHT! SPENDE JETZT

PRESSEBEREICH

Kontaktiere uns!


Bei Presseanfragen bezüglich unserer Kampagnen oder Stellungnahmen von Animal Equality zu aktuellen Themen, wende dich bitte an:

Andre Peters

Program Manager

[email protected]

Telefon: 030 2332945 81

MEDIATHEK


Animal Equality verfügt über eine umfangreiche Mediathek mit mehr als 20.000 Fotos und Videomaterial in hoher Auflösung, das nach Absprache zum Download zur Verfügung steht – bitte setze dich bei Interesse mit uns in Verbindung. Eine Auswahl unserer Bilder findest du auf Flickr und auf YouTube und Vimeo einige unserer veröffentlichten Videos. Das gesamte Bild- und Videomaterial unterliegt dem Copyright von Animal Equality. Bitte kontaktiere uns für Nutzungserlaubnis und -bedingungen.

MEDIENBERICHTERSTATTUNG


Animal Equality ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, die Grausamkeit gegenüber landwirtschaftlich genutzten Tieren zu beenden. Unsere Recherchen in Schlachthäusern, Schweinehaltungsanlagen, Hühnerbetrieben und anderen Orten der landwirtschaftlichen Tierhaltung sind in renommierten internationalen Medien wie BBC, The Times, ARD, ZDF, Spiegel und CNN wiederholt auf große Resonanz gestoßen.

In Zahlen


817+
dokumentierte Tierfabriken und Schlachthäuser
7
veröffentlichte Recherchen in 2022
1.621
durch die Medien erzeugte Berichte in 2022
5.575.707
Videoaufrufe im Jahr 2022
629.491
Petitionsunterschriften im Jahr 2022
114.595.568
Medien-Zugriffe im Jahr 2022

AUSZEICHNUNGEN


Die Veröffentlichungen und innovativen Kampagnen von Animal Equality erfahren international Anerkennung.