Jede neue Fördermitgliedschaft und jede Einzelspende wird verdoppelt! Alle Infos hier

Animal Equality

Wir sind ein Team aus engagierten Mitarbeiter*innen, Freiwilligen und Unterstützer*innen, die gemeinsam eine bessere Welt für Tiere schaffen.

Foto: Jo-Anne McArthur / We Animals

Video ansehen

WOFÜR WIR STEHEN


Wir treten als internationale Organisation entschlossen, effektiv und wirksam für Mitgefühl und Gerechtigkeit für Tiere ein. Wir glauben an eine Gesellschaft, in der diese Werte verbreitet und gelebt werden. Sie bilden die Basis unserer Arbeit. Mit innovativen Projekten und Kampagnen decken wir die brutalsten Praktiken der Tierhaltungsindustrie auf und arbeiten daran, sie abzuschaffen. Dabei verlieren wir unser großes Ziel nie aus den Augen: Tierleid zu verhindern und eine Welt zu schaffen, in der alle Tiere Respekt und Schutz genießen.

UNSER TEAM IN DEUTSCHLAND


Vanessa Raith

Director

Sophie Lemcke

Sophie Lemcke

Communication

Daniela Fiegel

Daniela Fiegel

Campaigning

Julia Thielert

Campaigning

Till Hartmann

Till Hartmann

Project Management

Larissa Fries

Larissa Fries

Fundraising

Julia Venus

Online Marketing

Anja Kaiser

Anja Kaiser

Copywriting / Social Media

Robin Schülein

Fullstack Development

Marie Imgrund

Accounting / Controlling

Sibylle Rüdiger

Sibylle Rüdiger

Operations

DEN STIMMEN DER TIERE WELTWEIT GEHÖR VERSCHAFFEN


Animal Equality ist mit Standorten in acht Ländern auf vier verschiedenen Kontinenten vertreten: Deutschland, den USA, Großbritannien, Italien, Spanien, Mexiko, Brasilien und Indien.

UNSERE ARBEIT


Ein multidimensionaler Ansatz: Animal Equalitys Arbeit folgt vier strategischen Linien.

In Zahlen


8
Länder, in denen Animal Equality aktiv ist
93
Mitarbeiter*innen setzen sich weltweit für die Tiere ein
132.996
Freiwillige weltweit
132.847
Menschen haben sich aktiv mit uns dafür eingesetzt, Tierausbeutung zu beenden
1.75 Millionen
Interaktionen auf Sozialen Medien im Jahr 2024

MEDIENBERICHTE


Unsere Recherchen sind in renommierten internationalen Medien wie BBC, The Times, ARD, ZDF, Spiegel und CNN wiederholt auf große Resonanz gestoßen. So können wir Millionen von Menschen auf der ganzen Welt über Tierleid informieren.

Was andere über uns sagen


“Ich bin dankbar für die Arbeit von Animal Equality, die mit ihren Bildern und Videos immer wieder auf das Leid der Tiere aufmerksam machen.”

Thomas D
Musiker