Animal Equality

Wir sind ein Team aus engagierten Mitarbeiter*innen, Freiwilligen und Unterstützer*innen, die gemeinsam eine bessere Welt für Tiere schaffen.

Foto: Jo-Anne McArthur / We Animals

WER WIR SIND


Animal Equality wurde 2006 von Sharon Nuñez, Javier Moreno und Jose Valle in Spanien gegründet. Ihre Mission: Tiere vor Leid und Schmerz bewahren. Diese Mission treibt uns seither an. Animal Equality ist heute eine der effektivsten Tierschutzorganisationen der Welt. Gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen arbeiten wir in acht Ländern auf vier Kontinenten daran, Grausamkeit in der Massentierhaltung zu beenden.

MEHR ERFAHREN

WOFÜR WIR STEHEN


Wir treten als internationale Organisation für Werte wie Mitgefühl und Gerechtigkeit ein und glauben an eine Gesellschaft, in der diese Werte verbreitet und gelebt werden. Sie bilden die Basis unserer Arbeit. Mit innovativen Projekten und Kampagnen decken wir die grausamsten Praktiken der Tierindustrie auf und arbeiten daran, sie abzuschaffen. Dabei verlieren wir unser großes Ziel nie aus den Augen: Tierleid zu verhindern.

Unsere Vision

Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Tiere Respekt und Schutz erfahren.

Unsere Mission

Animal Equality ist eine internationale Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, Grausamkeit in der Massentierhaltung zu beenden.

 

Unsere Werte

Animal Equality steht für die Werte Mitgefühl, Gerechtigkeit und Wirksamkeit.

Unser internationales Team


VIELFALT UND INKLUSION


Schon seit Animal Equalitys Gründung im Jahr 2006 fördern wir eine Organisationskultur, die Vielfalt wertschätzt und auf engagierte Teammitglieder setzt – unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Nationalität, sexueller Orientierung und Identität, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Geschlechtsidentität und -ausdruck sowie Alter. Unser internationales Team besteht aus Menschen aus 13 Ländern und vier Kontinenten. 60 % unseres Teams sind Frauen und auch etwa 70 % der Leitungspositionen werden von Frauen innegehalten.

TIEREN WELTWEIT EINE STIMME GEBEN


Animal Equality ist mit Büros in acht Ländern auf vier verschiedenen Kontinenten vertreten: den USA, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Mexiko, Brasilien und Indien.

DAS TEAM IN DEUTSCHLAND


Thomas Hecquet

Leitung IT und Systeme

Vera Wittke

Geschäftsführende Leitung

Till Hartmann

Assistenz der Geschäftsleitung

Eva Gerhards

Koordinatorin für Kommunikation

Laura Kaldinski

Kampagnenmanagerin für Bildung und Ernährung

Jessy Neumann

Development Managerin

Jasmin Büttner

Buchhaltung und Mitgliederbetreuung

Patrizia Böhler

Buchhaltung und Mitgliederbetreuung

Dani Schmid

Webentwickler

Robin Kählert

Webentwickler

Jonas Marx

Webentwickler

Yuri Wahl Valle

Videoproduzent / Motion Designer

Marion Bingham-Powell

Grafikdesignerin

Dörte Röhl

Tierärztin, Animal Welfare Specialist

Laura Heppeler

Redaktion und Campaigning (BFD)

UNSERE ARBEIT


Ein multidimensionaler Ansatz: Animal Equalitys Arbeit folgt vier strategischen Linien.

IN ZAHLEN


8

Anzahl der Länder, in denen Animal Equality aktiv ist.

83

Mitarbeiter*innen setzen sich weltweit für Tiere ein.

8.200

Mitglieder unterstützen weltweit unsere Arbeit für Tiere.

25.000+

Freiwillige sind weltweit unersetzbare Unterstützer*innen unserer Arbeit.

2 MILLIONEN

Menschen haben bislang weltweit unsere Petitionen unterzeichnet.

4.4 MILLIONEN

Menschen folgen uns weltweit in den sozialen Medien.

MEDIENBERICHTE


Unsere Recherchen sind in renommierten internationalen Medien wie BBC, The Times, ARD, ZDF, Spiegel und CNN wiederholt auf große Resonanz gestoßen. Millionen Menschen auf der ganzen Welt konnten wir so über Tierleid informieren.

ANIMAL CHARITY EVALUATORS


Seit 2014 wird Animal Equality von der unabhängigen Bewertungsorganisation Animal Charity Evaluators (ACE) als eine der weltweit effektivsten Tierschutzorganisationen eingestuft. ACE hat sich der Bewertung von Tierrechtsorganisationen auf Grundlage ihrer Effektivität, Effizienz und der tatsächlichen Auswirkungen für Tiere verschrieben. Im Jahr 2018 erhielt Animal Equality bereits zum vierten Mal das Prädikat Top Charity.    

RAINDANCE FILM FESTIVAL


Sowohl im Jahr 2017 als auch 2018 wurde Animal Equality mit dem Virtual-Reality-Projekt iAnimal von dem renommierten britischen Raindance Film Festival für den Preis in der Kategorie Best Social Impact VR Experience nominiert.

Webvideopreis


Im Juni 2016 wurde „Durch die Augen eines Schweins“, das erste 360°-Video aus dem Virtual-Reality-Projekt iAnimal, mit dem Webvideopreis in der Kategorie 360° ausgezeichnet. Über diesen Preis freuen wir uns ganz besonders, da die Entscheidung unter anderem durch ein öffentliches Votum zustande kam. Das zeigt einmal mehr, wie viele Menschen die Botschaft des Videos unterstützen und sich eine faire Welt für Tiere wünschen.

Was andere über uns sagen


Ich bin dankbar für die Arbeit von Animal Equality, die mit ihren Bildern und Videos immer wieder auf das Leid der Tiere aufmerksam machen.

Thomas D

Musiker