Neuigkeiten

Die aktuellsten Neuigkeiten und Updates rund um Animal Equalitys Arbeit

EUROPEAN GREEN DEAL: MEHR TIERSCHUTZ, DOCH ES GIBT NOCH VIEL ZU TUN

Die Maßnahmen, die im Rahmen des Europäischen Green Deals verabschiedet wurden, enthalten positive Zeichen: die Kommission zeigt…
logo Animal Equality

19. Mai 2020

ANIMAL EQUALITYS ARBEIT IN SPANIEN: ZAHL DER HENNEN IN KÄFIGHALTUNG SINKT WEITER

Dank der Arbeit von Animal Equality in Spanien ist die Zahl der dort in Käfigen gehaltenen Hennen zurückgegangen – und wird in den kommenden Jahren noch weiter sinken.  DIE DETAILS In Spanien ist der…

logo Animal Equality

14. Mai 2020

Tiertransporte: Animal Equality macht Lämmer-Leid sichtbar

Lämmer und Schafe aus Spanien werden bis zu zehn Tage lang in ferne Länder transportiert und nach ihrer Ankunft bei vollem Bewusstsein geschlachtet. Eine neue Veröffentlichung von Animal Equality zeigt die Qualen, die diese…

logo Animal Equality

6. Mai 2020

MEXIKO: ANIMAL EQUALITYS INITIATIVE GEGEN LEBENDTIERMÄRKTE

Um die unmittelbare Bedrohung der öffentlichen Gesundheit in Mexiko aus der Welt zu schaffen, hat Animal Equality in einer Zusammenarbeit mit der mexikanischen Senatorin Jesusa Rodriguez eine gesetzliche Initiative eingereicht, welche illegale Schlachthäuser und…

logo Animal Equality

24. April 2020

Lebendtiermärkte: Animal Equality schickt Brief an die UN

Nach dem erfolgreichen Start der internationalen Kampagne mit über 430.000 gesammelten Unterschriften richtet sich Animal Equality nun mit einem Brief an offizielle Vertreter*innen der Vereinten Nationen, um die Empfehlung eines weltweiten Verbots von…

logo Animal Equality

16. April 2020

Vogelgrippe und Afrikanische Schweinepest in Europa

Während die Folgen der derzeitigen Corona-Pandemie die ganze Welt beschäftigen und unseren Alltag verändern, ist Europa zudem von Ausbrüchen der Vogelgrippe und der Afrikanischen Schweinepest  betroffen. In den vergangenen Wochen mussten alleine in Deutschland…

logo Animal Equality

9. April 2020

Shenzhen verbietet Handel und Verzehr von Hunden, Katzen und Wildtieren

China, Shenzhen Die südchinesische Stadt Shenzhen verkündete vor wenigen Tagen, den Verzehr von Hunde-  und Katzenfleisch und den Handel und Konsum von Wildtieren ab Mai 2020 endgültig und dauerhaft zu verbieten. Verstöße gegen das…

logo Animal Equality

7. April 2020

Petition übersteigt 200.000 Unterschriften – Expert*innen fordern weltweites Verbot von Lebendtiermärkten

Lebendtiermärkte sind nicht nur eine Bedrohung für Tiere, sondern auch eine unmittelbare Gefahr für die menschliche Gesundheit. Auf diesen Märkten werden “Wild”-“Haus”- und “Nutztiere” auf engstem Raum gehalten, verkauft und geschlachtet. Zudem fehlt es…

logo Animal Equality

2. April 2020

Globale Kampagne: Animal Equality fordert die UN dazu auf, Lebendtiermärkte weltweit zu verbieten

Im Rahmen einer internationalen Kampagne fordert Animal Equality die Vereinten Nationen dringend dazu auf, grausame Lebendtiermärkte auf der ganzen Welt endgültig zu verbieten – zum Schutz von Millionen von Tieren und zum Schutz unser…

logo Animal Equality

28. Februar 2020

Spanien: Dutzende Schweine bei Tiertransport getötet

Zu Beginn der Woche ereigneten sich in Madrid erschütternde Szenen, als ein Lastwagen mit 170 Schweinen auf dem Weg zum Schlachthof auf der Autobahn umkippte. Viele Schweine starben unmittelbar durch den Aufprall, andere Tiere…

logo Animal Equality

14. Februar 2020

Bundesrat vertagt Abstimmung über Kastenstände

Gemeinsam mit VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz, Deutscher Tierschutzbund, Bundesverband Tierschutz, Compassion in World Farming, PROVIEH und der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat Animal Equality heute eine Petition mit 155.114…

logo Animal Equality

30. Januar 2020

Frankreich: Kükenschreddern soll 2021 ein Ende haben

„Ab Ende 2021 wird nichts mehr so sein, wie es vorher war.“ Der französische Landwirtschaftsminister Didier Guillaume kündigte am Dienstag in Paris von Tierschutz-Aktivist*innen seit langem geforderte Maßnahmen an: Neben der betäubungslosen Kastration von…

logo Animal Equality

8. Januar 2020

Stopfleber – Ein Albtraum für Enten und Gänse

Jedes Jahr werden alleine in Spanien mehr als eine Million Enten und Gänse zwangsgefüttert, sodass ihre Leber bis auf das Zehnfache ihrer normalen Größe anwächst und als “Delikatesse” verkauft werden kann. Aktuelle Aufnahmen aus…

logo Animal Equality

28. Dezember 2019

Jahresrückblick 2019

Die letzten Tage im Dezember sind für uns immer eine gute Gelegenheit, um in Ruhe über die vergangenen zwölf Monate zu reflektieren: Was haben wir erreicht? Welche Fortschritte gab es? Was können wir verbessern,…

logo Animal Equality

12. Dezember 2019

Enthauptete Schafe im Schlachthof des Schreckens

Eine neue Recherche, veröffentlicht von Animal Equality, dokumentiert erschreckende Szenen in dem Schlachthof Farmers Fresh Wales in Wrexham, North Wales in Großbritannien. Die Aufnahmen zeigen junge abgemagerte Schafe, die im Schlachthof durch eine Lücke…