Neuigkeiten

Die aktuellsten Neuigkeiten und Updates rund um Animal Equalitys Arbeit

GROßBRITANNIEN: HUNDERTE VON HÜHNERN STERBEN INNERHALB VON 24 STUNDEN

Animal Equality UK veröffentlicht erschreckende Aufnahmen, die das verheerende Tierleid in vier Hühnerzucht-Betrieben dokumentieren, die u.a. mit…
logo Animal Equality

21. August 2020

ANIMAL EQUALITY DOKUMENTIERT FOLGESCHÄDEN DER SCHWEINEZUCHT IN MEXIKO

Mexiko, Mexiko-Stadt Die industrielle Tierhaltung hat katastrophale Auswirkungen auf das Leben der Tiere, unseren  Planeten und die menschliche Gesundheit. Mit einer neuen Recherche dokumentiert Animal Equality die schweren Umweltschäden, die Schweinezucht- und Mastbetriebe in…

logo Animal Equality

20. August 2020

OHNE WASSER: HÜHNER STERBEN QUALVOLL IN ÜBERFÜLLTEN BETRIEBEN DES BRITISCHEN FLEISCHPRODUZENTEN MOY PARK

Undercover-Aufnahmen aus acht Moy Park-Betrieben dokumentieren das Leid von Hunderten Hühnern, die jeden Tag einen qualvollen Tod erleiden. Animal Equality UK veröffentlicht Bildmaterial, welches extremes Tierleid in acht britischen Masthuhn-Zuchtbetrieben in Lincolnshire und…

logo Animal Equality

31. Juli 2020

ANIMAL EQUALITY VERKLAGT TIERNAHRUNGSFIRMA

Animal Equality hat eine Klage gegen den amerikanischen Tiernahrungslieferanten Champion Petfoods eingereicht, weil er für mehrere seiner Produkte der Marke Acana falsch geworben hat. Die Klage richtet sich insbesondere gegen die Behauptungen des Unternehmens…

logo Animal Equality

30. Juli 2020

NEUE VERÖFFENTLICHUNG: GRAUSAME SCHWEINEZUCHT IN BRASILIEN

TIERSCHUTZGESETZE NICHT EINGEHALTEN Aktuelle Aufnahmen aus Tierhaltungsbetrieben in Brasilien dokumentieren das Elend, das Tiere auf der ganzen Welt erfahren, die für Fleisch und andere tierische Lebensmittel gezüchtet werden. Erschreckende Bilder zeigen u.a. Schweine,…

logo Animal Equality

23. Juli 2020

500.000 UNTERSCHRIFTEN GEGEN LEBENDTIERMÄRKTE

Anfang April startete Animal Equality eine internationale Kampagne, um eine weltweite Schließung sogenannter Lebendtiermärkte zu fordern, auf denen Tiere verschiedener Arten unter schrecklichen Bedingungen gehalten, verkauft und vor Ort geschlachtet werden. Die Märkte…

logo Animal Equality

22. Juli 2020

UNTERNEHMENSKAMPAGNEN: WANN ÜBERNIMMT SUBWAY VERANTWORTUNG?

Gemeinsam mit 21 Organisationen aus ganz Europa fordert Animal Equality Subway dazu auf, sich endlich der Europäischen Masthuhn-Initiative anzuschließen und die Tierschutzstandards für Hühner in der Fleischindustrie anzuheben. Nach mehrmonatiger Pause wird die Kampagne…

logo Animal Equality

15. Juli 2020

INTERNATIONALE KAMPAGNE GEGEN KÜKENSCHREDDERN

In Deutschland werden jedes Jahr bis zu 50 Millionen männliche Küken am ersten Tag ihres Lebens getötet, weil sie für die Eierindustrie nicht profitabel sind. Sie können keine Eier legen und setzen deutlich langsamer…

logo Animal Equality

3. Juli 2020

BUNDESRAT: ENTTÄUSCHENDE ENTSCHEIDUNG ZUM KASTENSTAND

Seit Monaten war es das bestimmende Tierschutzthema, heute hat der Bundesrat dazu abgestimmt: Kastenstände werden zumindest teilweise weiterhin bestehen.  Bisher sollten Kastenstände so beschaffen sein, dass “jedes Schwein ungehindert aufstehen, sich hinlegen sowie den…

logo Animal Equality

5. Juni 2020

Entscheidung über Kastenstände erneut vertagt – Bündnis90/ Die Grünen lehnen Neuregelung ab

Der Einsatz von Animal Equality, weiteren Organisationen und Unterstützer*innen in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hat Wirkung gezeigt: Landes- und Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen wollen nicht für den aktuellen Entwurf zur Kastenstand-Neuregelung…

logo Animal Equality

22. Mai 2020

EUROPEAN GREEN DEAL: MEHR TIERSCHUTZ, DOCH ES GIBT NOCH VIEL ZU TUN

Die Maßnahmen, die im Rahmen des Europäischen Green Deals verabschiedet wurden, enthalten positive Zeichen: die Kommission zeigt sich offen, im Tierschutz zu handeln.  In der vergangenen Woche sendete die Eurogroup for…

logo Animal Equality

19. Mai 2020

ANIMAL EQUALITYS ARBEIT IN SPANIEN: ZAHL DER HENNEN IN KÄFIGHALTUNG SINKT WEITER

Dank der Arbeit von Animal Equality in Spanien ist die Zahl der dort in Käfigen gehaltenen Hennen zurückgegangen – und wird in den kommenden Jahren noch weiter sinken.  DIE DETAILS In Spanien ist der…

logo Animal Equality

14. Mai 2020

Tiertransporte: Animal Equality macht Lämmer-Leid sichtbar

Lämmer und Schafe aus Spanien werden bis zu zehn Tage lang in ferne Länder transportiert und nach ihrer Ankunft bei vollem Bewusstsein geschlachtet. Eine neue Veröffentlichung von Animal Equality zeigt die Qualen, die diese…

logo Animal Equality

6. Mai 2020

MEXIKO: ANIMAL EQUALITYS INITIATIVE GEGEN LEBENDTIERMÄRKTE

Um die unmittelbare Bedrohung der öffentlichen Gesundheit in Mexiko aus der Welt zu schaffen, hat Animal Equality in einer Zusammenarbeit mit der mexikanischen Senatorin Jesusa Rodriguez eine gesetzliche Initiative eingereicht, welche illegale Schlachthäuser und…

logo Animal Equality

24. April 2020

Lebendtiermärkte: Animal Equality schickt Brief an die UN

Nach dem erfolgreichen Start der internationalen Kampagne mit über 430.000 gesammelten Unterschriften richtet sich Animal Equality nun mit einem Brief an offizielle Vertreter*innen der Vereinten Nationen, um die Empfehlung eines weltweiten Verbots von…