Jede neue Fördermitgliedschaft und jede Einzelspende wird verdoppelt! Alle Infos hier
Deine Spende wird verdoppelt!

Spenden-Verdopplungsaktion:

Jetzt spenden und doppelt so viel für die Tiere erreichen!

Jetzt spenden

UNSERE VISION UND MISSION


Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Tiere respektiert und vor Ausbeutung geschützt sind.

Animal Equality ist eine internationale Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, die Grausamkeit gegenüber landwirtschaftlich genutzten Tieren zu beenden.

UNSERE ARBEIT


Animal Equality arbeitet strategisch in vier Bereichen, um Fortschritte für Tiere zu erzielen.

In Zahlen


8
Länder, in denen Animal Equality aktiv ist
1.163+
dokumentierte Tierfabriken und Schlachthäuser
7
veröffentlichte Recherchen in 2023
171.164
Petitionsunterschriften im Jahr 2024
2.364.967
Videoaufrufe im Jahr 2024
26.181.515
Medien-Zugriffe im Jahr 2024

Die Stimmen unserer Verbündeten


Joaquin Phoenix bei einer Action von Animal Equality gegen die industrielle Tierhaltung
“Wenn man Zeuge des Grauens wird, das hinter verschlossenen Türen und in Schlachthöfen mit landwirtschaftlich genutzten Tieren auf der ganzen Welt geschieht, ist es unmöglich, nicht davon betroffen zu sein und zu erkennen, dass wir etwas Drastisches tun müssen, um das zu beenden.”

JOAQUIN PHOENIX
Aktivist und Schauspieler
Rooney Mara in einem Schweinebetrieb
“Nichts bereitet dich darauf vor, in die Augen einer Schweinemutter zu schauen, die künstlich geschwängert, ein Leben im Käfig verbringen muss, bis sie geschlachtet wird. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie schrecklich es sein muss, auf diese Weise gefangen zu sein, seine eigenen Babys zu erdrücken und nichts dagegen tun zu können.”

ROONEY MARA
Aktivistin und Schauspielerin, die über ihre Erfahrungen in einem Schweinebetrieb spricht
Schauspieler Peter Egan
“Der Besuch in dem Stopfleberbetrieb gab mir einen Einblick in das Leben der mutigen Aktivist*innen, die die Dinge sehen, die ich gesehen habe, und die den Schmerz fühlen, den ich fühlte, und die dennoch die schwierige Entscheidung treffen, Tag für Tag zurückzukehren, um mehr zu tun.”

PETER EGAN
Aktivist und Schauspieler, der über seine Erfahrungen in einem Stopfleberbetrieb spricht

Neuigkeiten


Mai 23, 2024

Es ist ein historischer Moment. Nach 50 Jahren unermüdlicher Kampagnenarbeit wird das Verbot des Exports lebender Tiere in Großbritannien nun endlich Gesetz.
Mai 14, 2024

Animal Equality war erneut mit einem gläsernen Truck samt echtem Kastenstand auf Tour, um über die grausame Käfighaltung in den Lieferketten der US-Filialen von ALDI Süd aufzuklären. Die Roadshow zog enorm viel Aufmerksamkeit auf sich und führte zu zahlreichen interessanten Gesprächen. Die Tierschutzorganisation hat den Protest bis vor die Tore ALDI Süds in Salzburg gebracht und die Entscheidungsträger*innen des Unternehmens eingeladen, sich persönlich ein Bild der grausamen Haltungsbedingungen zu machen, die ALDI Süd in den USA zulässt. Doch erneut bewies das deutsche Unternehmen seine Doppelmoral in Bezug auf Tierwohl.
März 24, 2024

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen Referentenentwurf zur Überarbeitung des Tierschutzgesetzes vorgelegt. In einer Stellungnahme setzt sich Animal Equality für signifikante Verbesserungen und strengere Regelungen ein.

Blog


Juni 18, 2024

Schweine sind intelligente und soziale Lebewesen, die – wie alle Lebewesen – ein Leben verdient haben, das von Respekt und Mitgefühl geprägt ist. In der industriellen Landwirtschaft werden sie aber allein auf ihr Fleisch reduziert und aus wirtschaftlichen Gründen ausgebeutet. Erfahre mehr über den tristen Alltag von Ferkeln, Sauen und Ebern in der Landwirtschaft.
Mai 28, 2024

In unserer Kampagne „Beende das Schlachten von Pferden!“ geht es um…
April 4, 2024

Im Jahr 2020 verpflichtete sich die Europäische Kommission mit der „Farm to…