Internationale Verdopplungsaktion: Spende jetzt und bewirke das Doppelte für die Tiere. Jetzt spenden
Schwein in einem Kastenstand

ALDI: Eine Frage der Haltung

Unterschreibe jetzt und fordert ALDI Süd auf, die Käfighaltung in ihrer US-Lieferkette zu beenden.

Jetzt unterschreiben

UNSERE VISION UND MISSION


Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Tiere respektiert und vor Ausbeutung geschützt sind.

Animal Equality ist eine internationale Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, die Grausamkeit gegenüber landwirtschaftlich genutzten Tieren zu beenden.

UNSERE ARBEIT


Animal Equality arbeitet strategisch in vier Bereichen, um Fortschritte für Tiere zu erzielen.

In Zahlen


8
Länder, in denen Animal Equality aktiv ist
817+
dokumentierte Tierfabriken und Schlachthäuser
7
veröffentlichte Recherchen in 2023
901.582
Petitionsunterschriften im Jahr 2023
6.576.858
Videoaufrufe im Jahr 2023
22.588.732
Medien-Zugriffe im Jahr 2023

Die Stimmen unserer Verbündeten


Joaquin Phoenix bei einer Action von Animal Equality gegen die industrielle Tierhaltung
“Wenn man Zeuge des Grauens wird, das hinter verschlossenen Türen und in Schlachthöfen mit landwirtschaftlich genutzten Tieren auf der ganzen Welt geschieht, ist es unmöglich, nicht davon betroffen zu sein und zu erkennen, dass wir etwas Drastisches tun müssen, um das zu beenden.”

JOAQUIN PHOENIX
Aktivist und Schauspieler
Rooney Mara in einem Schweinebetrieb
“Nichts bereitet dich darauf vor, in die Augen einer Schweinemutter zu schauen, die künstlich geschwängert, ein Leben im Käfig verbringen muss, bis sie geschlachtet wird. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie schrecklich es sein muss, auf diese Weise gefangen zu sein, seine eigenen Babys zu erdrücken und nichts dagegen tun zu können.”

ROONEY MARA
Aktivistin und Schauspielerin, die über ihre Erfahrungen in einem Schweinebetrieb spricht
Schauspieler Peter Egan
“Der Besuch in dem Stopfleberbetrieb gab mir einen Einblick in das Leben der mutigen Aktivist*innen, die die Dinge sehen, die ich gesehen habe, und die den Schmerz fühlen, den ich fühlte, und die dennoch die schwierige Entscheidung treffen, Tag für Tag zurückzukehren, um mehr zu tun.”

PETER EGAN
Aktivist und Schauspieler, der über seine Erfahrungen in einem Stopfleberbetrieb spricht

Neuigkeiten


Februar 20, 2024

Mit einer neuen Undercover-Recherche deckt Animal Equality grausame und illegale Praktiken in der Eierproduktion auf und zeigt, warum ein komplettes Verbot von Käfigen überall auf der Welt notwendig ist.
Januar 24, 2024

Animal Equality kritisiert in seiner Stellungnahme an das BMEL zum Entwurf der neuen EU-Tiertransportverordnung das Fehlen strengerer Maßnahmen und die Bevorzugung wirtschaftlicher Interessen.
Februar 9, 2024

Mit einer großen Lichtprojektion haben wir erneut ein starkes Zeichen gegen die unterschiedlichen Tierschutzstandards von Aldi Süd in Deutschland und den USA gesetzt.

Blog


August 24, 2023

In offenen Befreiungen wird der vegane Gedanke in die Tat umgesetzt, indem Tiere von Schmerz und Leid befreit werden. Offene Befreiungen unterstützen die Idee, dass alle Tiere, unabhängig von ihrer Art, ein Leben ohne Grausamkeit und Ausbeutung verdienen.
Januar 24, 2024

In diesem Blogpost erfährst du, in welchem Alter die Tiere in der Landwirtschaft getötet werden und wie alt sie werden könnten, wenn sie nicht geschlachtet würden.
Januar 24, 2024

Amruta Ubale – Senior Director of Public Affairs von Animal Equality in Indien – wurde von der indischen Zeitschrift Femina als eine der führenden Frauen ausgezeichnet, die den Weg für ein neues Indien ebnen.