Seite an Seite gegen Leid – Spendenaktion zum Jahresende

Das Ende des Jahres 2019 nähert sich und Animal Equality möchte die Gelegenheit nutzen, die Grausamkeiten der Massentierhaltung einmal mehr ins Bewusstsein der Gesellschaft zu rücken. Fleisch, Milch, Fisch oder Eier stehen bei den meisten Menschen in Deutschland täglich auf dem Speiseplan. Viele von ihnen wissen nicht, welche Folgen der massenhafte Konsum tierischer Lebensmittel mit sich trägt – für die Tiere, unseren Planeten und auch für unsere Mitmenschen. 

Wir möchten die Öffentlichkeit über das immense Leid aufklären, das hinter tierischen Produkten steckt. Tiere sind soziale, empfindsame und faszinierende Lebewesen. In der “Nutztierindustrie” werden sie als Produktionsmaschinen und Objekte ausgebeutet. Sie werden unter qualvollen Bedingungen gezüchtet, eingesperrt und getötet. Unser Ziel ist es, so vielen Tieren wie möglich dieses grauenvolle Schicksal zu ersparen. 

Die Tierindustrie trägt zudem massiv zur Zerstörung unserer Umwelt bei. Durch den enorm hohen Ausstoß von Treibhausgasen, gilt sie als Hauptverursacher der Erderwärmung. Sie ist auch einer der Hauptgründe für die weltweite Abholzung von Waldgebieten: riesige Flächen des Amazonas-Regenwaldes werden für den Anbau von Getreide gerodet, das auf der ganzen Welt als Futter für Milliarden von Tieren industrieller Haltung genutzt wird. Mit unserem Vorhaben die Grauen der Massentierhaltung zu beenden, setzen wir zugleich ein Zeichen gegen die rücksichtslose Ausbeutung unseres Planeten mit all seinen Bewohner*innen. 

Sie können uns dabei helfen, unsere Ziele in die Realität umzusetzen! Während der internationalen Jahresend-Spendenaktion vom 5. November bis 31. Dezember werden Ihre Spenden, Jahresbeiträge und Beitragserhöhungen von Mitgliedschaften verdoppelt. Ermöglicht wird die Aktion durch das Engagement eines engagierten Tierfreunds und großzügigen Spenders aus den USA, der die Arbeit von Animal Equality mit einem Gesamtbetrag von 450.000 Euro unterstützt. Neben Animal Equality in Deutschland nehmen auch unsere Teams in den USA, Großbritannien, Spanien und Italien teil. Wenn Sie die Chance nutzen und bei der Verdopplungsaktion mitmachen möchten, wird Ihr Beitrag ganz gewiss unserer Arbeit in Deutschland zugute kommen. Dank Ihrer Unterstützung kann Animal Equality durch Veröffentlichung von Videomaterial und Bildungs- und Kampagnenarbeit die Öffentlichkeit über die Lügen der Lebensmittelindustrie und die systematische Tierqual in der Massentierhaltung informieren. 

           Jetzt Spende verdoppeln lassen

Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Lebewesen Schutz und Achtung erfahren. Vor uns liegt eine große Aufgabe. Seite an Seite mit Ihnen, unseren langjährigen und neuen Unterstützer*innen zeigt Animal Equality, dass ein Wandel möglich ist, wenn wir uns zusammenschließen. Gemeinsam können wir eine bessere Welt für alle Lebewesen gestalten.

Was kann Ihre Spende bewirken?

Eine Spende im Wert von 75 € finanziert zum Beispiel eine Online-Kampagne, mit der mehr als 70.000 Menschen über die Zustände in der industriellen Tierhaltung aufgeklärt werden können. Und eine Spende von 150 € finanziert vier Aktionen mit unserem Virtual-Reality-Projekt iAnimal, das die Zuschauer*innen direkt in die Zucht-, Mast- und Schlachtbetriebe transportiert und ihnen so einen authentischen Einblick hinter die Kulissen der Massentierhaltung gewährt.

Mit einem monatlichen Förderbeitrag von 12 € helfen Sie uns beispielsweise bei der Verbreitung von Love Veg, unseres Ernährungsprogramms. So können wir noch mehr Menschen dazu inspirieren, sich für eine tierleidfreie Lebensweise zu entscheiden. Ein monatlicher Förderbeitrag von 25 € finanziert etwa sieben iAnimal-Aktionen und mit einer monatlichen Förderung von 100 € tragen Sie dazu bei, dass wir wichtige Undercover-Recherchen veröffentlichen können. Mit Ihrer Spende helfen Sie also aktiv mit, den Perspektivwechsel in unserer Gesellschaft voranzutreiben! Nutzen Sie die Chance und lassen Sie Ihre Spende verdoppeln – so funktioniert’s:

Bis zum 31. Dezember wird jeder gespendete Euro verdoppelt. Spenden Sie nun beispielsweise einmalig 100 Euro, erhöht unser großzügiger Spender diesen Betrag um weitere 100 Euro. Wenn Sie sich dazu entscheiden, uns regelmäßig mit einer Dauerspende zu unterstützen, wird Ihr monatlicher Beitrag auf ein Jahr hochgerechnet und verdoppelt (Beispiel: 15 Euro/Monat = 180 Euro/Jahr = 180 Euro Verdopplungsbetrag). Genauso funktioniert es, wenn Sie jetzt eine Fördermitgliedschaft abschließen. Unterstützen Sie unsere Arbeit für Tiere beispielsweise mit einem monatlichen Beitrag von 15 Euro, gibt unser Unterstützer zusätzlich 180 Euro dazu. Als kleines Dankeschön bekommen unsere Fördermitglieder außerdem unser schickes Animal Equality Logo-T-Shirt geschenkt.

Egal in welcher Form Sie unsere Aktion unterstützen möchten, wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Ihnen für Ihr Engagement und Ihren Einsatz für die Tiere.


           
Helfen Sie den Tieren doppelt