RESTAURANTS DER ZUKUNFT

Angesichts der gesundheitlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Krise suchen Unternehmen nach Alternativen, die ihnen helfen, jetzt und in Zukunft im Geschäft zu bleiben. Nach Ansicht von Kentucky Fried Chicken (KFC) könnte die Antwort in technologischer Innovation liegen.

DIE AUSLÖSER

In den letzten Monaten hat sich gezeigt, dass die Zucht und Schlachtung von Tieren für den menschlichen Verzehr eine ernsthafte Gefahr für die öffentliche Gesundheit darstellt. Darüber hinaus gibt es immer mehr wissenschaftliche Beweise für die schwerwiegenden Umweltauswirkungen unseres derzeitigen Ernährungssystems, das auf tierischen Produkten basiert. Vor allem aber lehnen immer mehr Menschen die Grausamkeit ab, die die industrielle Landwirtschaft den Tieren zufügt. Die Kombination dieser drei Anliegen hat zu einer wachsenden Nachfrage nach Alternativen zu Fleisch und anderen tierischen Produkten geführt.

Der Markt von morgen hat schon jetzt damit begonnen, den konventionellen Konsum zu verdrängen. Und zwar mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit. Wir sehen bereits Reaktionen darauf. KFC hat die wichtige Ankündigung gemacht, dass es daran arbeiten wird, das Hühnerfleisch der Zukunft zu produzieren. „Die Idee, ‚Fleisch der Zukunft‘ zu schaffen, entstand unter den Beschäftigten als Reaktion auf die wachsende Beliebtheit einer gesunden Lebensweise und Ernährung, die jährlich steigende Nachfrage nach Alternativen zu konventionellem Fleisch und die Notwendigkeit, umweltfreundlichere Methoden der Lebensmittelproduktion zu entwickeln“, hieß es in der Pressemitteilung vom 16. Juli 2020.

FLEISCH, DAS GEDRUCKT WIRD

Fleisch drucken? Sie haben richtig gelesen. KFC beabsichtigt, die 3D-Biodrucktechnologie zur Herstellung von Hühnerfleisch einzusetzen. Ziel ist es, Chicken Nuggets zu schaffen, die in Geschmack und Aussehen den heute von KFC verkauften so ähnlich wie möglich sind. Die Chicken Nuggets von heute stammen aber aus Betrieben, in denen Millionen von Hühnern leiden. Unhygienische Bedingungen, Krankheiten und absurd schnelles Wachstum macht den Hühnern das Leben zur Hölle. Mit der neuen Art der Hühnerfleischproduktion wird nicht nur dieses Leiden vermieden, sondern auch ein sichereres und umweltfreundlicheres Produkt angeboten. Unglaublich, nicht wahr? Der Markttest ist für die zweite Hälfte des Jahres 2020 in Moskau, Russland, geplant.

WEITERE VORTEILE

Die Firma 3D Bioprinting Solutions hat an der Entwicklung einer innovativen Technologie gearbeitet, die es ermöglicht, mit Hilfe von Hühnerzellen und Pflanzenmaterial den Geschmack und die Textur von Hühnerfleisch fast ohne Beteiligung der Tiere zu reproduzieren. Aber es hat noch andere Vorteile, neben der Vermeidung des Leidens von Milliarden von Tieren jedes Jahr.

Die biogedruckten Nuggets werden sauberer und gesünder sein, da sie nicht viele der Zusatzstoffe enthalten, die in der konventionellen Landwirtschaft verwendet werden. Darüber hinaus wird ihre Produktion laut einer Studie des amerikanischen Environmental Science & Technology Journal die Hälfte des Energieverbrauchs und 25-mal weniger Treibhausgasemissionen erfordern als bei der industriellen Fleischproduktion in landwirtschaftlichen Betrieben. Mit anderen Worten, es wird weitaus weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt haben.

WIE GEHT ES WEITER?
Wir sind Zeug*innen der Entwicklung und des Wachstums eines der wichtigsten Technologiezweige dieser Zeit. Der Startschuss im wissenschaftlichen Wettlauf um Lösungen für ein in jeder Hinsicht besseres Ernährungssystem ist gefallen. Ein Ernährungssystem, das die gegenwärtigen Grausamkeiten der Massentierhaltung vermeidet, das gesünder ist, die Umweltauswirkungen reduziert, die epidemiologischen Gefahren verringert und eine stabile Versorgung der ständig wachsenden Bevölkerung gewährleistet. In der Zwischenzeit liegt es in unseren Händen, den Markt für Alternativen zu tierischen Produkten weiter zu unterstützen und zu vergrößern. Unser Projekt Love Veg hält Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen in unserem Land. Unterstützen Sie diese und werden Sie Teil des Wandels!