ALLE SPENDEN WERDEN BIS ZUM 31. DEZEMBER VERDREIFACHT! Jetzt spenden
Eine Nachricht von Jose Valle, Mitbegründer von Animal Equality
11. April 2017

Mit etwa 8 Jahren musste ich mit ansehen, wie ein Schwein getötet wurde. Über Jahre lebte sie eingesperrt in einem kleinen Gehege, in der ländlichen Gegend, in der ich viele Sommer meiner Kindheit verbrachte.


Diese Tiere haben versucht, der Lebensmittelindustrie zu entkommen
31. Januar 2017

Kein Tier will sterben. Tiere, die in der Lebensmittelindustrie geboren werden, sind sensibel und klug. Sie ahnen, was sie erwartet.


Animal Equality startet “Stop Tierqual”-Kampagne im U-Bahn-Netz von Caracas
14. September 2016

"No al maltrato animal" (dt. "Stop Tierqual") heißt die neue Kampagne von Animal Equality im U-Bahn-Netz der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Zum ersten Mal wird in Venezuela so das Leid der Tiere in Mast-, Zucht- und Schlachtbetrieben für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht.


In Deiner Haut – Virtual Reality und Aktivismus
15. Juni 2016

Mit iAnimal hat Animal Equality ein vielbeachtetes Virtual Reality-Projekt geschaffen. Was dahinter steckt, erforscht Penelope Kemekenidou an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Hier gibt sie Einblick in die Wirkung von Virtual Reality und das Potential für Aktivismus.


Virtual-Reality-Projekt iAnimal mit Webvideopreis ausgezeichnet!
6. Juni 2016

Das Virtual-Reality-Projekt iAnimal von Animal Equality wurde am vergangenen Samstag mit dem Webvideopreis in der Kategorie 360° ausgezeichnet.


Sundance Film Festival: Animal Equality präsentiert neuartiges Virtual-Reality-Projekt
29. Januar 2016

Der heimliche Star des diesjährigen Sundance Film Festival ist kein Darsteller, sondern eine bahnbrechende Technologie.


Wieso lieben wir Fische nicht genauso wie andere Tiere?
12. Januar 2016

Fische sind unglaublich sensible Wesen und intelligenter als allgemein angenommen wird. Die Wissenschaft ist sich inzwischen einig, dass Fische vollkommen fähig sind, Schmerzen zu empfinden. Sie lieben es sogar, mit anderen Tieren zu spielen!


Auch Delfine sterben für Thunfischfang
6. Oktober 2015

Haben Sie gewusst, dass beim Thunfischfang nicht nur Thunfische selbst, sondern auch Delfine und viele andere Meeresbewohner sterben müssen?


Ferkel und Hund auf einer Wiese
Karnismus – eine fatale Ideologie
28. September 2015

Warum streicheln wir die einen und töten die anderen? Die Antwort auf diese Frage liegt im Karnismus begründet. Karnismus bezeichnet ein Glaubenssystem, das uns darauf konditioniert, Tiere für die Herstellung von Nahrung, Kleidung und anderer Güter zu benutzen. Der Begriff wurde von der US-amerikanischen Psychologin Dr. Melanie Joy geprägt, die sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Verhältnis zwischen Tier und Mensch sozialwissenschaftlich auseinandersetzt.


Der Weg zum Schlachter
19. September 2015

Nach einem kurzen und leidvollem Leben in Massentierhaltung werden Millionen sogenannter Nutztiere jährlich unter entsetzlichen Bedingungen zum Schlachtbetrieb gebracht.