ALLE NEUEN SPENDEN WERDEN VERDOPPELT! VERPASSE DIESE ZEITLICH BEGRENZTE GELEGENHEIT NICHT! SPENDE JETZT
Neuigkeiten
Die aktuellsten Neuigkeiten und Updates rund um Animal Equalitys Arbeit

#EUforAnimals – Wir fordern einen EU-Kommissar für Tierschutz

Dezember 10, 2021

In Zusammenarbeit mit vielen anderen europäischen Organisationen haben wir eine große Kampagne gestartet: #EUforAnimals !

Unser Ziel?

Die Einsetzung eines EU-Kommissars für Tierschutz, den wir für unverzichtbar halten, um die am häufigsten vergessenen und am meisten ausgebeuteten Tiere auf dieser Welt zu schützen.

In der Tat gibt es in Europa bereits einen Verantwortlichen für Tierschutz, und zwar den EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Wie du unschwer erkennen kannst, kann man schon an dem Titel erkennen, dass der Tierschutz dabei so nebensächlich ist, dass er nicht einmal erwähnt wird.

Mit dieser gemeinsamen Kampagne fordern wir, dass der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zum EU-Kommissar für Gesundheit, Lebensmittelsicherheit und Tierschutz wird.

Doch natürlich sollte sich nicht nur der Titel ändern.

Uns geht es darum, dass sich die Substanz ändert: Der EU-Kommissar für Tierschutz wird dafür sorgen müssen, dass die EU-Institutionen dem Tierschutz mehr Aufmerksamkeit schenken, und er wird die volle Verantwortung dafür tragen.

Umfragen – auch solche, die im Auftrag der Europäischen Kommission durchgeführt wurden – haben gezeigt, dass die europäischen Bürgerinnen und Bürger eine Änderung der Gesetze wünschen, um einen angemessenen Schutz der Tiere zu gewährleisten, und zwar jetzt.

Leider haben sich die wirtschaftlichen Interessen bisher vor den Forderungen der Bürger*innen und auch des Europäischen Parlaments durchgesetzt, weshalb wir uns heute der Kampagne #EUforAnimals anschließen.

Und es gibt noch einen weiteren wichtigen Aspekt, den es zu beachten gilt: Für die Umsetzung dieser Änderung sind keine Änderungen des europäischen Vertrags erforderlich, es hängt also alles vom politischen Willen ab: Das bedeutet, dass es in unseren Händen liegt, den Stimmen der Tiere Gehör zu verschaffen!

Je mehr Menschen sich zusammenschließen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, diesen Kampf zu gewinnen.

Bitte unterzeichne die Petition, indem du auf diesen Link klickst:

Wenn du die Petition auf Social Media teilst, denke bitte auch daran, einige der deutschen Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu verlinken, um sie auf dieses Begehren aufmerksam zu machen. Eine Übersicht, welche Abgeordneten auf welchen Social Media Plattformen vertreten sind, findest du hier.

Übersicht öffnen

Unterstütze unsere wichtige Arbeit für die Tiere mit einer zusätzlichen Spende unterstützen möchtest, kannst du hier eine Spende an Animal Equality tätigen.


Aktuellste Neuigkeiten
Dezember 6, 2022

Mehr als eine halbe Million Pferde werden in Mexiko für die Produktion von Fleisch getötet. Neue Beweise, die Animal Equality während einer Undercover-Recherche gesammelt hat, decken zum ersten Mal auf, wie Pferde in Mexiko für den menschlichen Verzehr geschlachtet werden.
Dezember 3, 2022

Der weltgrößte Cateringanbieter, die „Compass Group“, hat sich dazu verpflichtet, bis zum Sommer 2023 die Kastenstandhaltung von Schweinen in den US-Lieferketten abzuschaffen. Dabei handelt es sich um eine der strengsten Tierschutzmaßnahmen in der Lebensmittelbranche der USA. Die Compass Group hat einen Jahresumsatz von über 25 Milliarden Euro.
November 9, 2022

Animal Equality startet eine internationale Kampagne, um das Schlachten von Pferden zum Verzehr zu beenden. Mit dieser Kampagne will Animal Equality über eine Branche aufklären, über die Verbraucher*innen kaum Informationen haben, und die Gesellschaft für die Notwendigkeit sensibilisieren, den rechtlichen Schutz dieser Tiere zu verbessern.  Animal Equality hat die Schlachtung…