Wenn wir uns gesund ernähren können, ohne Tieren zu schaden, warum sollten wir das nicht tun?


Es ist eine Tatsache, dass wir ein gesundes Leben führen können, wenn wir uns frei von tierischen Lebensmitteln ernähren.

Seit Jahrzehnten gibt es eine starke Bewegung hin zum Vegetarismus und Veganismus. Zahlreiche Menschen haben Fleisch und andere tierische Produkte reduziert oder ganz aus ihrer Ernährung gestrichen. Die globale Zahl der vegetarisch und vegan lebenden Menschen wird auf 1 Milliarde geschätzt. Vegane Spitzensportler, sowie Ernährungsexperten, die pflanzliche Ernährungsweisen untersucht haben, beweisen, dass eine abwechslungsreiche pflanzliche Ernährung gesund und ausgewogen ist.

Wenn wir uns also gesund und köstlich ernähren können, ohne Tieren zu schaden, warum sollten wir es dann nicht tun?

Wir kennen die Antwort. Wir sind so sehr daran gewöhnt, Fleisch und andere tierische Produkte zu konsumieren, dass der Gedanke, sie aus unserer Ernährung zu streichen, uns seltsam erscheint. Aber warum?

Die Werbung der Lebensmittelindustrie hat uns von tierischen Produkten abhängig gemacht. Die Lebensmittelläden sind jedoch voll von gesunden und nahrhaften Alternativen. Doch leider ist die Agrarindustrie, die Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst und Nüsse anbaut, nicht so mächtig wie die Fleisch-, Milch- und Eierindustrie.

Die Nutztierindustrie ist verantwortlich für die schlimmste Tierquälerei in der Geschichte der Menschheit. Noch nie wurden so viele Tiere nur zu dem einzigen Zweck geboren, um geschlachtet zu werden. Wie konnte es dazu kommen, dass selbst Menschen, die gegen Tierquälerei sind, die Idee verteidigen, dass Millionen von Tieren lediglich dazu existieren, damit wir sie essen können? Wie ist es gelungen, die westliche Bevölkerung dazu zu bringen, so viel Fleisch und andere tierische Produkte zu konsumieren, dass diese Ernährungsweise nun ein Problem für die öffentliche Gesundheit darstellt?

Wie auch immer die Antworten auf diese Fragen lauten, es gibt etwas, das wir nicht leugnen können: Wären wir ein Huhn, ein Schwein, eine Kuh oder ein Fisch, wir würden uns nicht in den Händen der Nutztierindustrie befinden wollen, sondern umgeben von Menschen, die uns respektieren und schützen.

Bitte überdenken Sie Ihre Gewohnheiten und entscheiden Sie sich für eine Ernährungsweise, die gesund für Sie und respektvoll gegenüber den Tieren ist.

Probieren Sie es vegan!

<< Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag >>

Meist gelesen

June 7, 2018

Die Studienergebnisse sind aufsehenerregend: Das renommierte Fachmagazin Science hat vor wenigen Tagen die bislang umfangreichste Analyse zum Thema Umwelt und Ernährung veröffentlicht. Die Forscher kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: Fleisch- und Milchprodukte aus dem Speiseplan zu streichen, ist der effektivste Weg, um den dringend notwendigen…
April 26, 2019

Das Thema Fortpflanzung spielt in der industriellen Tierhaltung eine enorm wichtige Rolle, denn ohne Nachwuchs kann es die fortlaufende Produktion tierischer Lebensmittel nicht geben. Auf eine rentable und effiziente Herstellung von Massenware angelegt, sollen alle Vorgänge dabei kostengünstig und zeitsparend gestaltet werden. Für eine natürliche Reproduktion ist in dem System…
November 16, 2020

Für viele Menschen ist Essen eine Privatsache. Grundsätzlich stimmt es ja auch, dass man für sich persönlich entscheiden kann, was auf den Teller kommt. Doch viel zu schnell vergessen wir, wie viele Tiere und Menschen durch unsere Entscheidung betroffen sind. FÜR DIE TIERE Für die Tiere bedeutet unsere Entscheidung Leben…