Werden Sie jetzt Mitglied und helfen Sie ein ganzes Jahr doppelt

Bis zum 31. Mai wird Ihre Mitgliedschaft für ein komplettes Jahr verdoppelt


Ein großzügiger Unterstützer hat sich entschlossen, jede Unterstützung zu verdoppeln, die im Mai in Animal Equalitys internationale Arbeit für die Tiere fließt – bis zu einem Betrag von 133.000 €. Aber was heißt das ganz genau für Sie? Wenn Sie sich beispielsweise für eine monatliche Unterstützung von 15 € entscheiden, werden diese für ein komplettes Jahr verdoppelt:

15 € x 12 Monate = 180 €.
+ zusätzliche 180 € von unserem großzügigen Unterstützer
= insgesamt 360 € für Tiere.

Sie können eine bessere Welt für Tiere gestalten und zahlen dafür pro Tag weniger als für eine Tasse Kaffee.

Mit einer Mitgliedschaft ermöglichen Sie Animal Equality, langfristig zu planen und unsere Arbeit für Tiere noch strategischer auszurichten.

Werden Sie diese Chance jetzt nutzen, um noch mehr für Tiere zu erreichen?

Sie verändern die Welt für Tiere


MONATLICHE SPENDE VON 100 €

Mit einer monatlichen Spende von 100 € tragen Sie zu der Veröffentlichung von Undercover-Recherchen und der Realisierung damit verbundener Aufklärungskampagnen bei. Sie unterstützen also die Aufklärung von Tierquälerei direkt.

MONATLICHE SPENDE VON 25 €

Mit einer monatlichen Spende von 25 € konnten Sie nach einem Jahr bereits acht iAnimal-Aktionen finanzieren. Durch unser Virtual-Reality-Projekt iAnimal bekommen zahlreiche Menschen einen authentischen Einblick in das Leben der Tiere in der Massentierhaltung.

MONATLICHE SPENDE VON 12 €

Mit einer monatlichen Spende von 12 € ermöglichen Sie die Verbreitung unseres Ernährungsprogramms Love Veg. Dadurch tragen Sie zu einer Reduzierung des Fleichkonsums und weniger Tierleid bei.

T-Shirt für Mitglieder

Als Fördermitglied von Animal Equality erhalten Sie neben Ihrer Mitgliedschaftskarte , der EqualityCard, ein Logo-Shirt. So können Sie die Botschaft von einer besseren Zukunft für alle Lebewesen in die Öffentlichkeit tragen.

In einer Welt die so komplex ist wie unsere, sind die Konsequenzen unserer Handlungen nicht immer sofort sichtbar. Glücklicherweise leben wir in Zeiten, in denen uns wichtige Informationen frei zugänglich sind. Deshalb unterstütze ich Animal Equality. Mit umfangreichen Recherche-Veröffentlichungen und Informationskampagnen ermöglichen sie es, dass wir uns objektiv mit der Nahrungsmittelindustrie auseinandersetzen und unsere Handlungen an unseren Überzeugungen anpassen. Das ist das Mindestmaß an Respekt, das wir anderen Lebewesen gegenüber aufbringen sollten.

Maxie

Mitglied bei Animal Equality

Haben Sie Fragen?


Patrizia Böhler

Mitgliederbetreuung

Hasenbergsteige 15, 70178 Stuttgart
0711 16 03 34 83
[email protected]