Veranstaltungen und Verwaltung (m, w, d)


Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Bereich Veranstaltungen und Verwaltung in unserem Hauptsitz in Stuttgart.

Anstellungsverhältnis: Bundesfreiwilligendienst in Vollzeit
Beginn: baldmöglichst
Einsatzort: Hasenbergsteige 15, 70178 Stuttgart

Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Infoständen auf Straßenfesten oder Messen
  • Betreuung des Online-Shops (Versand, Kommunikation mit Lieferanten und Kunden, Recherche für neue Artikel, Marketing)
  • Lagerverwaltung und Büroorganisation (Bestandskontrolle und Einkauf)
  • Unterstützung bei der Mitgliederbetreuung und Buchhaltung

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit einen Beitrag für Tiere zu leisten
  • Fort- und Weiterbildung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Einblick in eine wachsende, international aktive Organisation
  • Hilfsbereite Kolleg*innen, die bei Fragen und Problemen betreuend zur Seite stehen

Anforderungsprofil:

  • Hohe Identifikation mit den Zielen von Animal Equality
  • Sie gehen offen auf Menschen zu
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Flexibilität
  • Bereitschaft, gelegentlich auch an Wochenenden zu arbeiten (Infostände, Feste und Messen in Stuttgart und der Umgebung)
  • Freude daran, Verantwortung zu übernehmen und sich selbstständig in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Führerschein (Klasse B)
  • Sie haben mindestens sechs bis zwölf Monate Zeit, sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes einzubringen.

Bei der Stelle handelt es sich um eine Beschäftigung im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD), die zunächst auf sechs bis 18 Monate begrenzt ist. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein hervorragender Weg, um im Tierrechtsbereich Fuß zu fassen und herauszufinden, ob die Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation das Richtige für einen ist. Eine Aufwandsentschädigung erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstgesetzes. Die Aufwandsentschädigung kann mit Sozialleistungen verknüpft werden. Wir beraten Sie gerne bei Nachfragen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte inklusive eines Motivationsschreibens per E-Mail an Thomas Hecquet: bewerbung(at)animalequality.de (mit dem Betreff „Bewerbung Bundesfreiwilligendienst Verwaltung und Veranstaltung“). Bitte vergessen Sie nicht, Ihr Wunschdatum für einen Anstellungsbeginn anzugeben.

Wir freuen uns auf Sie!