Blogartikel

Deutsche Politik will Tierschützer*innen kriminalisieren

Von Eva Gerhards

Dem Tierschutz in Deutschland soll ein Riegel vorgeschoben werden – anders lassen sich die aktuellen Bestrebungen aus der Politik nicht deuten. Sowohl die Große Koalition als auch die FDP versuchen gegenwärtig, unverzichtbare Tierschutz-Arbeit zu kriminalisieren. Hier wird ein politisches Bemühen deutlich,…

Mehr lesen >


Lebendtiertransporte auf Schiffen

Von Eva Gerhards

Die Aufnahmen sind grausam, das Leid der Tiere wohl kaum vorstellbar: Die australische Tierrechtsorganisation Animals Australia hat zum ersten Mal Bilder von Lebendtiertransporten auf Schiffen veröffentlicht. Ein Whistleblower hatte sie der Organisation zugespielt. Zu sehen sind Schafe und Lämmer, die sich…

Mehr lesen >


Auf der Flucht: Kuhdame wird zum YouTube-Star

Von Eva Gerhards

Hermien dürfte derzeit eine der bekanntesten Kühe Europas sein. Dem Schlachter entkommen, hat sie monatelang in einem Wald in den Niederlanden gelebt. Nun wurde sie zwar eingefangen - darf ihr Leben aber auf einem Gnadenhof verbringen.

Mehr lesen >


5 vegane Alternativen zu Fisch

Von Eva Gerhards

Fisch essen? Nein danke. Es gibt einfach zu viel, was dagegen spricht. Außerdem gibt es mittlerweile viele tolle Alternativen. Egal ob Sushi, Fischstäbchen oder Meeresfrüchte, fast alles ist möglich.

Mehr lesen >


Belgien macht es offiziell: Nein zu Fleisch, ja zu Tofu!

Von Eva Gerhards

Belgien hat eine neue Ernährungspyramide – und deren Empfehlungen sind eindeutig: Fleisch gilt nun als Sünde, Tofu hingegen als Grundnahrungsmittel.

Mehr lesen >


6 Gründe, warum Fisch zu essen schlimmer ist, als Sie dachten

Von Eva Gerhards

Als Konsumenten können Sie Ihre Unterstützung für die grausame und schädigende Fischindustrie beenden, indem Sie ganz einfach Fisch und andere Meerestiere von Ihrer Speisekarte streichen.

Mehr lesen >


Diese 5 Bilder zeigen die grausamen Praktiken der Hühnerfleischindustrie in Indien

Von Eva Gerhards

Unser Ermittlerteam in Indien hat in mehreren Hühnermastbetrieben und Märkten des Landes recherchiert. Die Aufnahmen sind in den letzten sechs Monaten entstanden und zeigen die grausamen Praktiken, denen die Tiere ausgesetzt sind – vom ersten Tag ihres Lebens bis zum letzten.

Mehr lesen >


Eine Nachricht von Jose Valle, Mitbegründer von Animal Equality

Von Eva Gerhards

Mit etwa 8 Jahren musste ich mit ansehen, wie ein Schwein getötet wurde. Über Jahre lebte sie eingesperrt in einem kleinen Gehege, in der ländlichen Gegend, in der ich viele Sommer meiner Kindheit verbrachte.

Mehr lesen >


Diese Tiere haben versucht, der Lebensmittelindustrie zu entkommen

Von Eva Gerhards

Kein Tier will sterben. Tiere, die in der Lebensmittelindustrie geboren werden, sind sensibel und klug. Sie ahnen, was sie erwartet.

Mehr lesen >


Animal Equality startet „Stop Tierqual“-Kampagne im U-Bahn-Netz von Caracas

Von Eva Gerhards

"No al maltrato animal" (dt. "Stop Tierqual") heißt die neue Kampagne von Animal Equality im U-Bahn-Netz der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Zum ersten Mal wird in Venezuela so das Leid der Tiere in Mast-, Zucht- und Schlachtbetrieben für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht.

Mehr lesen >